Prophylaxe

 

Karies und Parodontitis sind die häufigsten Mund- und Kieferkrankheiten.
Prophylaxe heißt Vorbeugung.  In der Zahnheilkunde bedeutet dies demnach zu aller erst Vorbeugung gegen Karies und Parodontitis. Die Zahnarztpraxis der Zukunft ist prophylaxeorientiert; wird also nicht nur auf die Reparatur entstandener Schäden, sondern überwiegend auf Vermeidung ihrer Entstehung ausgerichtet sein. Moderne Zahnheilkunde ist ohne Prophylaxe nicht mehr zu vertreten, denn auf ihr baut jede verantwortungsvolle, zahnärztliche Behandlung auf.

 

 

copyright (c) 2005 FirmenTuning Karacan