Liebe Eltern wie Sie sicher wissen,

 

kann die Behandlung von Kindern manchmal etwas schwierig sein. Heute wird deshalb großen Wert darauf gelegt, dass der Zahnarztbesuch ein angenehmes Erlebnis für Ihr Kind wird. Aber es kommt auch auf Ihre Mithilfe an, dass Ihr Kind zahnärztlich gut versorgt wird und die Behandlung zu einer guten Erfahrung wird.

Folgende Empfehlungen sollten Sie sich zu Herzen nehmen:

  • Vereinbaren Sie die Termine zu Tageszeiten, zu denen Ihr Kind normalerweise "gut drauf" und ausgeschlafen ist.
  • "Horrorgeschichten" über Zahnbehandlungen und Drohungen mit einem Zahnarztbesuch sollten Sie vermeiden.
  • Vermitteln Sie immer nur positive Darstellungen, so dass Ihr Kind Vertrauen zum behandelnden Arzt aufbauen kann.
  • Vermeiden Sie "Schimpfen" vor und während der Behandlung. · Sie sollten Ihr Kind loben für das was es gut gemacht hat.
Vermeiden Sie möglichst Verneinungen, wenn Sie von der Behandlung sprechen. Bilden Sie keine Sätze wie... ...du brauchst überhaupt keine Angst zu haben... ...der Zahnarzt wird Dir überhaupt nicht weh tun... ...und Du brauchst Dir die Spritze nicht anzuschauen...

Sie aktivieren bei Ihrem Kind eine eher unangenehme Vorstellung von: ANGST-WEH-SPRITZE !!!

Benutzen Sie positive Formulierungen · Der Zahnarzt hilft Dir, dass Deine Zähne wieder ganz gesund werden... · ...dass sie wieder schön aussehen.... · ...und gut riechen... · ...der Zahnarzt geht ganz lieb und vorsichtig mit Dir um.

Sie sollten keine Belohnungsgeschenke versprechen Gerade Dinge, die sich Ihr Kind sehr wünscht, setzen es bei der Behandlung zusätzlich stark unter Druck und erschweren damit die Arbeit des Zahnarztes. Die "kindgerechten" Zahnarztpraxen sorgen von ihrer Seite her für eine angemessene Belohnung in Form einer kleinen Überraschung. Ablenkung vom Geschehen In unserer Praxis wird unter Zuhilfenahme von Märchen-CD´s, eine Ablenkung vom tatsächlichen Geschehen erreicht. Eine weitere Ablenkung erreichen wir dadurch, dass wir Kinder während der Behandlung auf "Diamantensuche" schicken oder eine schöne Geschichte erzählt wird. Im Anschluss wird vielleicht ein Zaubertrick gezeigt. Weiterhin bringt es eine gewisse Vorfreude wenn Sie Ihr Kind darauf vorbereiten, dass es während der Behandlung etwas Schönes erleben kann, so kann sich auf "den Termin" freuen.

 


 

copyright (c) 2005 FirmenTuning Karacan