Platzhalter

 

Milchbackenzähne haben eine wichtige "Platzhalterfunktion" für die zweiten Zähne. Durch vorzeitigen Verlust eines Milchzahnes wird die Funktion und Entwicklung des gesamten Kauorgans gestört. Deshalb empfehlen wir in solchen Fällen die Eingliederung eines Platzhalters. Ob ein festsitzender oder abnehmbarer Platzhalter zu bevorzugen ist, muss im Einzelfall entschieden werden.

Festsitzender Platzhalter:
Fest zementiert >> muss bei Lockerung wieder einzementiert werden.

Herausnehmbarer Platzhalter:
Tragedauer sollte 14 Stunden am Tag nicht unterschreiten >> sollte auch nachts, im Urlaub etc. getragen werden.

Ästhetischer Lückenhalter
sind die Milchfrontzähne durch Flaschenkaries oder durch einen Unfall vorzeitig verlorengegangen, gibt es die Möglichkeit einer festsitzenden ästhetischen Lückenversorgung. Dieser Platzhalter besteht aus künstlichen Zähnen auf einer Kunststoffbasis, die durch einen Drahtbügel und zwei Bändern an den hinteren Backenzähnen befestigt wird. Für den optimalen Tragekomfort sind gute Mundhygiene und regelmäßige Kontrollen notwendig. So kann jedes Kind auch ohne eigene Frontzähne natürlich und ungeniert lachen!

 


 

copyright (c) 2005 FirmenTuning Karacan